Schokolade

DSC08245

Hallo zusammen

Hier in Basel werden wir erst am 11. März Fasnacht haben. Solange werde ich mich mit meinen Schokolade-Toffees beschäftigen.

Komm doch mit. Viel Spass beim Fotos anschauen.

DSC08243
DSC08253
Schokolade-Toffee
Ergibt 25 bis 36 Toffees

Rezept von Yann Brys

125g Rahm (Sahne)
65g Kristallzucker
75g Glukose
10g Akazienhonig
70g Kuvertüre 66%
10g Salzige Butter oder 10g Butter + 2 bis 3 Prise Fleur de Sel

*Ich habe Rio Huimbi 62% von Felchlin verwendet und es ist mir gelungen.

Um die heisse Toffeemasse zu formen, habe ich einen 12 x 12 cm grosse Tortenring auf eine Silikonmatte gelegt und die inneren Ränder mit einer ganz dünnen Schicht Rapsöl bestrichen.

Sahne, Kristallzucker, Glucose und Honig in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Wenn die Mischung zu schäumen beginnt, die Schokolade dazu geben und zum Kochen bringen bis das Ganze 118 °C erreicht. Von der Hitze nehmen, die Butter dazu geben und mit einem Schneebesen mischen.

Toffeemasse in den vorbereiteten Tortenring giessen und für 15 Minuten so abkühlen lassen. Danach im Kühlschrank vollständig abkühlen lassen. Dauert etwa 30 Minuten.

DSC08267a
Zusammenstellung

Mit einem scharfen Messer dicht an die Ränder des Tortenrings fahren um die gekühlte Toffemasse zu lösen.

Toffeemasse auf ein Schneidbrett legen und in die gewünschte Grösse schneiden.

Falls du es noch schaffst, jedes Stückchen mit Cellophanpapier umwickeln, sonst einfach so geniessen.

DSC08309
DSC08284
DSC08312
DSC08298
DSC08322

 

________________________ _ _ _

DSC08245

Olá pessoal

Aqui em Basiléia, só teremos Carnaval no dia 11 de março. Enquanto espero, fico aqui com meus caramelos de chocolate.

Venham comigo. Divirtam-se com as fotos.

DSC08243
DSC08253
Caramelo de chocolate
Rende de 25 a 36 caramelos

Receita de Yann Brys

125g de creme de leite fresco
65g de açúcar cristal
75g de xarope de glucose
10g de mel de acácia
70g de chocolate com 66%
10g de manteiga salgada ou 10g de manteiga sem sal + 2 ou 3 pitadas de Flór de sal

* Eu usei Rio Huimbi 62% da Felchlin e ficou bom também.

Preparei um aro quadrado de 12 x 12 cm com uma finíssima camada de óleo de canola, coloquei sobre uma Silpat (por baixo, um tabuleiro) para receber a massa quente do caramelo e reservei.

Colocar o creme de leite, o açúcar cristal, o xarope de glucose e o mel em uma panela e aquecer em fogo médio.

Quando a mistura começa a espumar, adicionar o chocolate e deixar ferver até que a mistura atinja 118 ° C. Retirar do fogo, adicionar a manteiga e misturar com um batedor de arame (Fouet).

Despejar a massa de caramelo no aro preparado e deixar esfriar por 15 minutos. Em seguida, deixar esfriar completamente na geladeira. Leva cerca de 30 minutos.

DSC08267a
Montagem

Passar com cuidado uma faca afiada rente a parede do aro para retirar a massa do caramelo já fria.

Colocar a massa do caramelo em uma tábua de corte e cortar no tamanho desejado.

Se você conseguir, enrole cada pedaço de caramelo de chocolate com pedaços de papel celofane, caso não consiga, apenas se delicie.

DSC08309
DSC08284
DSC08312
DSC08298
DSC08322

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s